Allgemein

Offizielle Inbetriebnahme des neuen Mannschaftstransportfahrzeuges des DRK Ortsvereins Osthofen

Am 02.06.2019 fand beim Ortsverein Osthofen des DRK die offizielle Inbetriebnahme des neuen Mannschaftstransportfahrzeuges statt.

Im Rahmen der symbolischen Schlüsselübergabe des 1. Vorsitzenden W. Schneider-Biegi an die Bereitschaftsleiter Stefanie Karst und Peter Hohenadel wurde sich bei allen Spendern bedankt, die erstmalig in der Geschichte des Ortsvereins Osthofen, neben dem Verkauf im Bestand befindlichen Fahrzeugen und der Unterstützung des Kreisverbandes, die Möglichkeit eröffneten, ein Neufahrzeug zu erwerben. Nach der Übergabe fand noch eine Segnung des Einsatzfahrzeuges durch die Pfarrer Arndt und Heyer statt, um dem Fahrzeug und allen damit Betrauten auch Gottes Hilfe mit auf den Weg zu geben.

Im Anschluß daran durften es sich die Gäste nach den Worten von W. Schneider-Biegi bei Weck, Worscht und Woi rheinhessisch typisch noch ein wenig gemütlich machen.

An dieser Stelle sind wir es, die sich für diese tolle ehrenamtliche Arbeit bedanken wollen und froh sind, dass wir uns mit unserem kleinen Teil in der Reihe der Spender finden können.