Allgemein

Hunde sind toll, die Haufen sind es nicht!

Der Bürgerverein Wonnegau e.V. möchte ein kleines Zeichen setzen und hofft auf rege Nutzung des Hundekotbeutelspenders, den der Verein am Rande des Stadtparks installiert hat.

Wer schon mal in einen Hundehaufen getreten ist, weiß wie ärgerlich und wie unangenehm es ist, diesen wieder von den Schuhen zu beseitigen. Dabei weiß eigentlich jeder Hundebesitzer, dass das Geschäft des Vierbeiners beseitigt werden muss. In der Hektik des Alltags kann es trotzdem vorkommen, dass der Beutel zu Hause vergessen wird.

Aus diesem Grund hängt jetzt an einer besonders markanten Stelle in Osthofen ein Hundekotbeutelspender.

Das Auffüllen des Beutelspenders übernimmt der Bürgerverein in regelmäßigen Abständen. Momentan wird noch nach den passenden, kompostierbaren Beuteln Ausschau gehalten, um damit zukünftig eine Reduktion des Plastikmülls zu erreichen.

Die Initiatoren erhoffen sich, dass weitere Vereine, Institutionen oder Geschäftsleute sich an einer flächendeckenden Installation der Beutelspender beteiligen werden.

Weiter Informationen oder Anfragen hierzu gerne per Mail an internetseite@bv-wonnegau.de.

Vielen Dank auch an die talentierte Künstlerin aus Osthofen, die den Beutelspender so kreativ gestaltet hat!